Die Finanzfragen einer Gemeinde sind immer aktuell.

Die Finanzfragen einer Gemeinde sind immer aktuell.
Die CDU- Fraktion ist ein Garant für eine solide Finanzpolitik in Wannweil. Sparsame Haushaltsführung, möglichst keine Kreditaufnahme, konsequenter Schuldenabbau, das Machbare vom Wünschenswerten trennen - das mittel- und langfristige Finanzkonzept der CDU-Fraktion hat sich in den vergangenen Jahren im Gemeinderat durchgesetzt.
Ergebnis: Wir sind seit 2014 schuldenfrei und haben trotzdem einiges an Investitionen auf den Weg gebracht.

Haushalt 2021 - Eckdaten

Ergebnishaushalt -568.670 €;

Der 2. doppische Haushalt der Gemeinde Wannweil für 2021 weist einen negativen Saldo im ordentlichen Ergebnis mit -568.670 € aus. Die ordentlichen Aufwendungen im Ergebnishaushalt summieren sich auf einen Betrag von 11.971.290 €. Darin enthalten sind ordentliche Abschreibungen in Höhe von 997.300 €. Dies bedeutet, dass in 2021 die ordentlichen Abschreibungen nicht vollständig erwirtschaftet werden können.

Finanzhaushalt 6.064.658 €;

Mit den aus dem Jahre 2020 übertragenen liquiden Mitteln, die sich auf einen Wert von 6.064.658 € addieren, stehen der Gemeinde für die Umsetzung des Finanzhaushalts 2021 ausreichend liquide Mittel zur Verfügung. Unter Berücksichtigung der investiven Einzahlungen und Auszahlungen errechnet
sich insgesamt ein Finanzmitteldefizit von 878.670 €.

Personalkosten 3.582.400 €
Grundsteuer B - Einnahmen 492.000 €
Gewerbesteuereinnahmen 600.000 €
Kreisumlage - Ausgabe 1.981.000 €
Kreditaufnahme 0,00 €
Schuldenstand 31.12.20 0,00 €

« Die Verwirklichung unserer Wahlziele Haushaltanträge der CDU- Fraktion 2021 »